News

Erfolgreiche Traubenernte im Wallis

Dank des Hitzesommers im letzten Jahr konnten die Winzer im Wallis mehr ernten als üblich. Die Erntemenge beträgt 46 Millionen Kilo Trauben, wie der Kanton Wallis mitteilte. Das sind rund 10 Prozent mehr als im Durchschnitt der letzten 10 Jahre.

Dabei hätten die Reben von den warmen und trockenen Witterungsbedingungen des vergangenen Sommers profitiert. Pilzkrankheiten und andere Schädlinge seien durch die Hitze zurückgehalten worden.

Zudem hätten geernteten Trauben eine hohe Qualität. Die ersten Degustationen deuteten auf einen vielversprechenden Jahrgang hin, schreibt der Kanton weiter.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon