News

Erdogan fordert von Putin Waffenruhe

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan fordert in der Ukraine eine Waffenruhe. Er habe diese Forderung in einem Telefonat mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin bekräftigt, teilt das türkische Präsidialamt mit.

Durch eine Waffenruhe könnten Friedensverhandlungen unterstützt werden, so Erdogan. Zudem haben Erdogan und Putin sich über Energie und Getreidetransporte über das Schwarze Meer ausgetauscht.

Die beiden Staatschefs haben seit dem Angriff Russlands auf die Ukraine im vergangenen Jahr mehrmals miteinander gesprochen. So kam die Einigung zu Getreidelieferungen über das Schwarze Meer unter Vermittlung der Türkei und der Uno zustande.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon