Erdbeben der Stärke 7,3 im Südpazifik

Die Erde hat im Südpazifik östlich von Australien mit einer Stärke von 7,3gebebt. Die US-Erdbebenwarte USGSortete das Beben zwischen den Inselstaaten Vanuatu und Fidschi in einer Tiefe von knapp 536 Kilometern. Die nächstgelegene Stadt sei das etwa 453 Kilometer entfernte Nadi auf der Fidschi-Hauptinsel Viti Levu, so die US-Behörde. Es ist unklar, ob es dort oder in anderen Städten Schäden oder Opfer gab. Etwa 15 Minuten später kam es in der Region zu einem zweiten Beben, diesmal der Stärke 4,7. Die InselstaatenVanuatu und Fidschi liegen auf demsogenannten Pazifischen Feuerring, der geologisch aktivsten Zone der Erde.

Quelle:swisstxt
Erdbeben der Stärke 7,3 im Südpazifik
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon