Energiewirtschaft auf neuen Wegen

Dem Bericht der «Washington Post» zufolge mindert die US-Energiewirtschaft derzeit ihren Kohlendioxid-Ausstoss stärker als selbst die Obama-Regelungen vorsehen, vor allem wegen einer Abkehr von der Kohle hin zu Gaskraftwerken. Durch neue Fördermethoden ist US-Gas extrem billig geworden und für Investoren in der Energiebranche damit attraktiv. Energieversorger sind Selbstverpflichtungen zur Treibhausgasreduzierung von 40 bis 60 Prozent eingegangen. Die US-Opposition und Umweltschützer schlugen Alarm. In einigen Bundesstaaten sind Klagen gegen die Neuregelungen in Vorbereitung. Trump pries die Neuerung als Teil seines wirtschaftsfreundlichen Deregulierungskurses.

Quelle:swisstxt
Energiewirtschaft auf neuen Wegen
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon