Emmi angelt sich Facebook-Star

Der 19-Jährige Bendrit Bajra wirbt neu für den Milchkonzern Emmi. Mit seinen selbstgedrehten Comedyclips ist der Zürcher quasi über Nacht zum Star geworden. In den Filmen nimmt der Schwamendinger regelmässig Klischees von Schweizern und Ausländern auf die Schippe.

Emmi erhofft sich einiges vom Engagement des 19-Jährigen als Werbeträger, wie die «Schweiz am Sonntag» berichtet: «Emmi Energy Milk wird insbesondere von Jugendlichen konsumiert. Zudem pflegen wir in der Vermarktung dieses Produkts einen frechen, witzigen und teilweise ironischen Ansatz», erklärt Emmi-Sprecherin Sibylle Umiker gegenüber der Zeitung.

Die Fans von Bendrit und Konsumenten der Emmi Energy Milk hätten viel gemeinsam. Bendrit solle Facebook-Botschafter für das Produkt werden und nicht als klassischer Werbeträger für Emmi als Unternehmen fungieren, so Umiker. Inzwischen zählt seine Facebook-Seite 180’000 Fans. (Hier geht’s zu seiner Seite: Facebook)

15’000 Franken für einen Auftritt

Zudem arbeitet Bendrit als Kolumnist für die Ringier-Zeitung «Blick am Abend». Branchenkenner schätzen in der «Schweiz am Sonntag», dass es Bendrit dieses Jahr allein mit den Sponsoringeldern auf ein Jahresgehalt von einer Viertelmillion Franken bringen dürfte. Zudem wird kolportiert, dass der 19-Jährige für einen einstündigen Comedy-Auftritt 15’000 Franken kassiert. Managerin de Tomi dementiert die Zahlen nicht, sie sagt nur: «Die Höhe der Gage hängt von der Grösse des Events ab.»

Zudem engagiere sich Bendrit stark für karitative Zwecke. «Er ist auf jeden Fall der Mann der Stunde», sagt David Schärer von der Werbeagentur Rod Kommunikation. Doch stelle sich die Frage, wie gross seine Halbwertszeit sei und ob er sich als Komiker profilieren könne. Im Sommer sind Auftritte an Openairs und Festivals geplant, ab Herbst eine eigene Sendung auf Youtube. 

Emmi angelt sich Facebook-Star
Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon