News

Elcom nimmt Mechanismus unter die Lupe

Die Eidgenössische Elektrizitätskommission Elcom eröffnet eine Untersuchung gegen die Netzbetreiberin Swissgrid. Hintergrund ist ein neues Berechnungssystem, wie die Zeitschrift «Beobachter» berichtet.

Stromkundinnen und -kunden in der Schweiz drohen Mehrkosten von bis zu 40 Millionen Franken pro Jahr, weil Swissgrid nach einem neuen System die sogenannte Regelenergie abrechnet. Diese Energie braucht es, um Stromnachfrage und -produktion auszugleichen. 25 Energieversorger haben wegen der neuen Berechnung bei der Elcom Beschwerde gegen Swissgrid eingereicht.

Die Elcom will den Preismechanismus jetzt genauer unter die Lupe nehmen.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon