Viel Bargeld erbeutet

Einbrecher knacken Tresor in Chamer Gewerbegebäude

Die Einbrecher sind über ein Fenster eingestiegen. (Bild: Symboldbild: Adobe Stock)

Unbekannte sind am Wochenende in ein Gewerbegebäude im Chamer Industriegebiet Sennweid eingebrochen. Dort sind sie in verschiedene Unternehmen eingestiegen und haben Bargeld erbeutet.

Über ein Fenster stiegen unbekannte Täter in ein Gewerbegebäude im Industriegebiet «Sennweid» in Cham ein. Wie die Zuger Polizei am Dienstag schreibt, war das irgendwann zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen. Einmal drin, öffneten sie mit Gewalt mehrere Türen zu verschiedenen Unternehmen und durchsuchten die Räume.

In einem Raum fanden sie einen Tresor, den sie gewaltsam aufknackten. Gemäss bisherigen Ermittlungen der Polizei erbeuteten die Langfinger Bargeld in der Höhe von rund 3000 Franken. Zudem verursachten sie einen Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Wie die Polizei schreibt, habe der kriminaltechnische Dienst vor Ort Spuren gesichert. Ermittlungen zu den Täterinnen laufen.

Verwendete Quellen
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon