EDU: Neuer Präsident nach 19 Jahren

Die Eidgenössische Demokratische Union (EDU) hat einen neuen Präsidenten: Daniel Frischknecht aus dem Thurgau wird neuer Präsident, Thomas Lamprecht aus dem Kanton Zürich sein Vize. Sie ersetzen den fast 20 Jahre lang amtierenden Präsidenten Hans Moser sowie Vizepräsident Roland Haldimann, wie die Partei im Nachgang zu ihrer von rund 160 Parteimitgliedern besuchten Versammlung vom Samstag im zürcherischen Illnau mitteilte. Als wichtigste anstehende Herausforderung nannte der neue Präsident das Referendum gegen die Ehe für alle, das für die EDU ein absolutes Kernthema sei.

Quelle:swisstxt
EDU: Neuer Präsident nach 19 Jahren
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon