Sommerbar auf dem Inseli

Die Volière verlängert ihre Saison

Die Volière darf die Saision verlängern. (Bild: zentralplus)

Der Sommer nimmt kein Ende. Für die Volière kommt das gelegen. Nachdem die Saison wegen Corona verspätet gestartet hatte, kann sie jetzt bis Ende Oktober bleiben.

Für die Sommerbar von Radio 3fach könnte das derzeitige Wetter nicht besser sein. Grund genug, die Saison zu verlängern. Das kommt gelegen: Wegen der Corona-Pandemie konnte die Saison erst anderthalb Monate später starten. Noch bis am 31. Oktober gibt es täglich Getränke, Snacks und Mittagsmenüs, schreibt Radio 3fach in einer Mitteilung.

Die vegetarischen und veganen Menüs kommen jedoch nur noch bis am 2. Oktober von Plan B Catering. Für den Rest des Monats ist Funky Kitchen zuständig. Von Montag bis Freitag gibt es für 15 Franken ein veganes Mittagessen.

«Wir freuen uns sehr, dass die Volière noch bis Ende Oktober auf dem Inseli bleiben darf», erklärt Simone Ruckstuhl, Vorsitzende Geschäftsleitung des Radios und Projektleiterin der Sommerbar. Die Volière ist von Montag bis Freitag von 11.30 Uhr bis Mitternacht und am Wochenende von 11 Uhr bis Mitternacht geöffnet. Die Einnahmen gehen an das Jugendradio 3fach.

Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon