Die Pferde aus der Erde

Da liegen sie noch im Dreck: Kunsthandwerk von vor siebenhundert Jahren. In Sursee zu besichtigen am Samstag. (Bild: zvg)

Erst vor wenigern Tagen wurden sie entdeckt, nun können sie bald besichtigt werden: Gut erhaltene Pferdestatuen aus weissem Ton, sieben bis achthundert Jahre alt. Die römischen Brandgräber vom Vierherrenplatz Sursee enthalten zahlreiche Beigaben, die teils mit dem Leichnam auf dem Scheiterhaufen verbrannt oder auch direkt in die Grabgrube gelegt worden sind. Das schreibt die Luzerner Kantonsarchäologie.

Als Beigaben hätten vor allem Nahrungsmittel, persönliche Gegenstände sowie Objekte mit einer symbolischen oder rituellen Funktion Verwendung gefunden. Zur letzten Kategorie zählen die vor wenigen Tagen entdeckten Pferdestatuetten aus weissem Ton. Die schöne handwerkliche Qualität und der Umstand, dass es sich um ein seltenes Doppelgespann handelt, würden in Verbindung mit den anderen, qualitativ hochstehenden Grabbeigaben, den gehobenen sozialen Status des oder der Verstorbenen belegen, so die Kantonsarchäologie.

Am Samstag findet in Sursee der «Tag der Denkmalpflege und Archäologie» statt. Dabei werden die Ausgrabung des römischen Friedhofs am Vierherrenplatz und der Abschluss der Restaurierung des alten Rathauses der Öffentlichkeit vorgestellt. Präsentiert werden dabei auch die Pferdestatuetten.
 
Beim «Tag der Denkmalpflege und Archäologie» vom kommenden Samstag, 16. Mai 2015, können die Ausgrabung des römischen Friedhofs am Vierherrenplatz und das restaurierte alte Rathaus öffentlich besichtigt werden. Von 11 Uhr bis 16 Uhr werden Führungen zu den Ausgrabungen und zur Restaurierung angeboten.
 

Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon