Luzernerin ergattert sich das Missen-Krönchen

Die neue Miss Zentralschweiz heisst Saskia Zingg

Saskia Zingg (Mitte) setzt sich die Krone auf.

(Bild: Instagram Miss Zentralschweiz)

Das Krönchen für die schönste Zentralschweizerin wandert nach Luzern. Bei der Wahl am Freitagabend schwang die 20-jährige Saskia Zingg obenaus.

Am Freitagabend ging im Pilatusmarkt das Finale der Miss-Zentralschweiz-Wahlen über die Bühne. Als Siegerin hervor ging die Luzernerin Saskia Zingg. Die 20-Jährige verwies Mirella Mendes (24) und Chiara Semadeni (21) auf die Plätze zwei und drei.

Die Jury bildeten Model Gregorio Boriano, Rapper Cliqme und Ex-Model Shawne Fielding (zentralplus berichtete). Das Moderatorenduo bildeten Steve Krähenbühl und Ex-Bachelorette Eli Simic. Die Band Pull n Way und BMX-Crack Chris Böhm waren für die Unterhaltung zuständig.

Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon