News

Deutschland rät von China-Reisen ab

Das deutsche Aussenministerium rät davon ab, nach China zu reisen, wenn dies nicht dringend notwendig ist. Dies, weil die Corona-Fallzahlen derzeit so hoch seien wie noch nie und weil das chinesische Gesundheitssystem überlastet sei.

Das teilt das deutsche Aussenministerium mit. Die Weltgesundheitsorganisation WHO forderte China bereits Ende Jahr auf, mehr Informationen zum Infektionsgeschehen zu liefern.

Die chinesischen Behörden haben angekündigt, dass es ab morgen Sonntag keine Quarantäne-Pflicht mehr gibt bei der Einreise nach China und dass Chinesinnen und Chinesen wieder uneingeschränkt ins Ausland reisen dürfen.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon