Deutschland gedenkt der Opfer von Hanau

Zwei Jahre nach dem rassistischen Anschlag mit neun Toten in Hanau gedenkt Deutschland der Opfer. In mehreren Städten wie etwa auf dem Hanauer Hauptfriedhof fanden Anlässe statt. Dort nahm auch die deutsche Innenministerin Nancy Faeser teil. Auch Bundeskanzler Olaf Scholz veröffentlichte für den heutigen Gedenktag eine Videobotschaft auf Twitter. Darin erinnerte er an die neun Todesopfer. Ein 43-jähriger Deutscher hatte heute vor zwei Jahren in Hanau neun Menschen aus rassistischen Motiven ermordet. Danach tötete der psychisch kranke Rechtsextremist seine Mutter und nahm sich anschliessend selbst das Leben.

Quelle:swisstxt
Deutschland gedenkt der Opfer von Hanau
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon