News
Rund zwei Stunden lang Stau

Deshalb hat es am Donnerstagabend um Luzern gestaut

Durch den Auffahrunfall im Sonnenbergtunnel ist eine Person leicht verletzt worden. (Bild: Luzerner Polizei)

Am Donnerstag kurz vor Feierabend sind Luzerns Strassen bereits verstopft gewesen. Wie die Polizei mitteilt, war ein Auffahrunfall im Sonnenbergtunnel dafür verantwortlich.

Der Heimweg am Donnerstagabend hat für viele Luzernerinnen massiv länger gedauert. Im Sonnenbergtunnel kam es kurz vor 16.30 Uhr zu einem Auffahrunfall mit zwei involvierten Autos. Dabei wurde eine Person leicht verletzt, wie die Polizei schreibt.

Wegen der Bergungs- und Reinigungsarbeiten kam es zu massivem Rückstau auf der Autobahn A2 (zentralplus berichtete). Der Verkehr habe sich gemäss der Luzerner Polizei nach 18 Uhr wieder beruhigt.

Verwendete Quellen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.