• Startseite
  • News
  • Luzern: Der Booster-Ansturm ebbt scheinbar schon wieder ab

News

Tote Hose vor dem Impfschiff
Luzern: Der Booster-Ansturm ebbt scheinbar schon wieder ab

  • News
Der Ansturm auf das Luzerner Impfschiff hält sich, wie hier im November, auch anfangs Januar in Grenzen. (Bild: jal)

«Boostern, boostern, boostern», ist das aktuelle Motto der Gesundheitsbehörden. Wer am Nachmittag beim Impfschiff in Luzern vorbeiläuft, kriegt aber nicht den Eindruck, dass noch viele dem Aufruf folgen.

Es waren eindrückliche Bilder, die sich Ende Dezember vor dem Impfschiff beim KKL in Luzern abgespielt haben. Quer über den Europaplatz zog sich eine rund hundert Meter lange Warteschlange – egal, zu welcher Tageszeit. Der grosse Ansturm war nicht ganz überraschend. Auf einen Schlag waren tausende von Luzernerinnen zur Booster-Impfung zugelassen, nachdem der Bund die Wartefrist zwischen Zweit- und Auffrischimpfung von sechs auf vier Monate verkürzt hat (zentralplus berichtete).

Bis Mitte Februar will das Gesundheitsdepartement des Kantons rund 200’000 Personen boostern – die Hälfte der Gesamtbevölkerung. Doch die Impftermine waren rar. Abhilfe verschafft das Impfschiff, wo man sich spontan und ohne Voranmeldung impfen lassen kann. Nur wussten davon ziemlich viele. Die Booster-Impfung auf dem Impfschiff wurde so zur Geduldsprobe (zentralplus berichtete).

Tote Hose vor dem Impfschiff

Tempi passati: Wer sich am Donnerstagnachmittag auf dem Impfschiff impfen lassen wollte, hatte freie Bahn. Die einst ewig lange Warteschlange? Verschwunden, wie das Bild eines Twitter-Users um 5 Uhr am Nachmittag zeigt:

12’000 Booster-Impfungen in drei Tagen

Ist der Ansturm auf die Booster-Impfung nach nicht mal einem Monat schon wieder abgeebbt? Das Bild lässt das vermuten. Doch die Zahlen des Luzerner Statistikportals Lustat sprechen eine andere Sprache. So haben sich alleine seit Beginn der Woche 12’000 Menschen boostern lassen. Die Zahlen vom Donnerstag sind dabei noch nicht mit einberechnet. Damit haben rund 30 Prozent der Bevölkerung im Kanton Luzern die Auffrisch-Impfung.

Weshalb der Andrang beim Impfschiff offenbar so gesunken ist, lässt sich daraus nicht schliessen. Womöglich sind es die Leute leid, in der Kälte für die Impfung anzustehen und haben sich einen Termin in einem Impfzentrum organisiert. Vielleicht fehlt fürs Anstehen auch schlicht die Zeit, jetzt wo die Ferienzeit vorüber ist.

Fakt ist: Wer sich spontan boostern lassen will, hat beim Impfschiff gute Chancen, die Sache schnell hinter sich zu bringen.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. Seraina, 06.01.2022, 23:54 Uhr

    Wieso boostern? Sind ja eh schon alle angesteckt…

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 2 👎 Daumen runter

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 660 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen