Depeche Mode: Welttournee und Album

Depeche Mode machen weiter. Nach dem überraschenden Tod von Keyboarder Andrew Fletcher im Mai will die britische Synthie-Pop-Band 2023 mit einem neuen Album im Gepäck auf Welttournee gehen, wie Sänger Dave Gahan und Gitarrist Martin Gore am Dienstag ankündigten. Alle Songs und der Albumtitel seien vor Fletchers Tod entstanden, sagte Gore. Der Titel «Memento Mori» klinge sehr morbid, aber man könne ihn auch sehr positiv verstehen: «Lebe jeden Tag bis zum Maximum.» Fletcher war im Mai im Alter von 60 Jahren an einem Riss in der Hauptschlagader gestorben. Er hatte die Band vor mehr als 40 Jahren unter anderem mit Gore und Gahan gegründet.

Quelle:swisstxt
Depeche Mode: Welttournee und Album
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon