News
Zuger Kantonalbank lanciert Twint-App

Das digitale Portemonnaie erreicht Zug

Die Bezahl-App Twint ist ab sofort auch für Kunden der Zuger Kantonalbank erhältlich. Fürs Bezahlen brauchen sie somit nur noch das Smartphone.

Nach der Fusion von Paymit und Twint im Herbst 2016 ist das digitale Portemonnaie der Schweiz entstanden. Nun gibt’s die App auch für Kunden der Zuger Kantonalbank. Wer sie installiert, kann mit dem Smartphone mobil an Kassen, Automaten und in Online-Shops beahlen. Insgesamt wird Twint an über 25’000 Stellen akzeptiert.

Zudem kann man via die App untereinander Geld senden und empfangen. Jede Zahlung wird direkt und in Echtzeit abgebucht. Die App steht für iPhones und Android-Handys zur Verfügung.

Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.