News
Brand in Luzern

Darum brannte es am Samstag im Himmelrich

Ein Mehrfamilienhaus im Himmelrich musste aufgrund eines Brands evakuiert werdent. (Bild: Leserreporter) (Bild: Leserreporter)

Beim Brand im Luzerner Himmelrich in der Nacht auf Samstag hat es keine Verletzten gegeben. Ursache für das Feuer waren Adventskerzen.

Auf einem Balkon an der Bundesstrasse 12 im Luzerner Himmelrich ist es in der Nacht auf Samstag zu einem Balkonbrand gekommen (zentralplus berichtete). Sämtliche Hausbewohnerinnen wurden infolgedessen evakuiert.

Wie die Luzerner Polizei mitteilt, gab es beim Brand im Himmelrich keine Verletzten. Eine Person wurde jedoch vor Ort von der Ambulanz betreut. Die Höhe des Sachschadens sei noch nicht ermittelt worden.

Die Feuerwehr liess im Rahmen ihres Einsatzes die Bundesstrasse vorübergehend sperren. Ausgelöst wurde der Brand gemäss Medienmitteilung durch Adventskerzen, die auf einem Balkon angezündet und dann vergessen wurden.

(Bild: )

++ Werde Leserreporter und verdiene 50 Franken! ++
Ob Staumeldungen, eine neue Beiz in Deiner Stadt, ein Grossbrand oder News, die alle erfahren sollten: Wir wollen wissen, was Dich bewegt.
Schreib uns via WhatsApp unter 076 741 04 04 oder via E-Mail unter [email protected]

Verwendete Quellen
Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon