News
Erster National League-Vertrag bis 2024

Dario Allenspach bleibt beim EVZ

Dario Allenspach bleibt zwei weitere Jahre beim EVZ. (Bild: Philipp Hegglin/ EV Zug Official)

Der junge Stürmer Dario Allenspach erhält seinen ersten National League-Vertrag bis 2024. Dies teilt der EV Zug mit.

2018 wechselte Dario Allenspach in die Juniorenabteilung des EVZ und startete seine Ausbildung in der Hockey Academy, welche er im Sommer 2022 abschliesst. «Dank der Academy konnte ich meine KV-Ausbildung mit dem Sport verbinden und so immer auf höchstem Niveau trainieren», wird der 19-jährige Stürmer in einer Mitteilung zitiert. «Das hat mir sicher geholfen, den Schritt zum Profi zu schaffen».
 
In der vergangenen Saison kam der Junioren-Internationale sowohl in der EVZ Academy (Swiss League) als auch bei der U20-Elit und im National League Team des EVZ zum Einsatz und wurde sowohl mit den Junioren als auch der 1. Mannschaft Schweizer Meister.

«Dario verkörpert, was wir mit der Hockey Academy erreichen möchten», wird General Manager Reto Kläy weiter zitiert. «Wir wollen unsere Spieler bereits in jungem Alter fördern und fordern. Nur so können wir sie so früh wie möglich ans Profi-Hockey heranbringen und in unsere NL-Mannschaft integrieren».

Allenspach wird in der Saison 2022/23 einer von insgesamt sieben Hockey Academy-Absolventen im Kader des EVZ sein (Nico Gross, Luca Hollenstein, Sven Leuenberger, Livio Stadler, Dario Wüthrich, Yannick Zehnder).

 

Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.