D: Vogelnest aus purem Gold gestohlen

Nach dem Diebstahl eines Kunst-Vogelnestes aus purem Gold aus einer Berliner Grundschule fahndet die Polizei nach den Tätern. Der reine Materialwert des Kunstwerks, das aus 814 Gramm Feingold besteht, beträgt 30’000 Euro. Das Kunstwerk wurde in einer massiven Vitrine in der Wand des Schulgebäudes eingelassen. Dem «Tagesspiegel» sagte der Künstler, sein Werk sei durch elektronische und mechanische Vorkehrungen geschützt gewesen: «Das Kunstwerk war besser gesichert als die Goldmünze im Bode-Museum.» Aus dem Bode-Museum auf der Berliner Museumsinsel war 2017 eine 100 Kilogramm schwere Goldmünze im Wert von drei Millionen Euro gestohlen worden.

Quelle:swisstxt
D: Vogelnest aus purem Gold gestohlen
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon