Corona: Kalifornien schliesst Bars

Der demokratische Gouverneur Gavin Newsom in Kalifornien schliesst zahlreiche Bars und reagiert so auf die steigenden Corona-Ansteckungszahlen. Die Anordnung gelte für sieben Bezirke des US-Bundesstaates, unter anderem auch für die Millionenstadt Los Angeles. In weiteren acht Bezirken legt der Gouverneur den lokalen Behörden nahe, Bars wieder vorübergehend zuzumachen. Zuletzt stieg die Zahl der Neuinfektionen auf 5’000 bis 6’000 Fälle pro Tag in Kalifornien. Da die Neuansteckungen immer häufiger jüngere Personen betreffen, hatten Gesundheits-Experten die Schliessung von Bars gefordert.

Quelle:swisstxt
Corona: Kalifornien schliesst  Bars
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon