Corona-Höchststände in mehreren Ländern

Verschiedene europäische Länder haben am Silvesterabend neue Höchststände bei den Corona-Neuinfektionen gemeldet. In Grossbritannien sind erneut knapp 190’000 Neuansteckungen innerhalb von 24 Stunden gemeldet worden. In Italien stieg die Zahl der Neuinfektionen von 127’000 am Vortag auf nun 144’000. Und Griechenland meldet schon den vierten Tag in Folge einen neuen Tages-Höchststand, mit nun etwas mehr als 40’000 Neuinfektionen. In allen drei Ländern liegen die Todeszahlen laut den Gesundheitsbehörden jedoch deutlich tiefer als in früheren Corona-Wellen.

Quelle:swisstxt
Corona-Höchststände in mehreren Ländern
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon