News

Coachella-Headliner stehen fest

Der Popstar Bad Bunny tritt als Headliner beim diesjährigen Coachella-Festival im US-Bundesstaat Kalifornien auf.

Der 28-Jährige führt das Line-up zusammen mit der K-Pop-Band Blackpink und dem R&B-Sänger Frank Ocean an, wie die Veranstalter am Dienstag bekannt gaben. Der aus Puerto Rico stammende Musiker ist damit laut US-Branchenmagazin «Billboard» der erste spanischsprachige Künstler, der einen Headliner-Slot auf dem Festival erhält.

Die Konzerte finden an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden nahe der Wüstenstadt Indio statt. Das Line-up ist an beiden Terminen identisch. Das erste Coachella-Wochenende ist in diesem Jahr vom 14. bis 16. April.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon