News

Charles verschiebt Besuch in Frankreich

Der britische König Charles der Dritte, verschiebt seinen geplanten Staatsbesuch in Frankreich. Grund sind die Proteste gegen die Rentenreform in Frankreich.

Der französische Präsident Emmanuel Macron habe Charles zum Verzicht geraten, heisst es in London. Der Staatsbesuch hätte ursprünglich von Sonntag bis Mittwoch gedauert. Wann König Charles den Besuch nachholen wird, stehe noch nicht fest.

Letzte Woche hatte die Regierung von Präsident Emmanuel Macron die umstrittene Rentenreform beschlossen, ohne Abstimmung in der Nationalversammlung. Seither kommt es in Frankreich zu gewaltsamen Protesten.

Quelle:swisstxt
Charles verschiebt Besuch in Frankreich
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.


Apple Store IconGoogle Play Store Icon