News
Unfall im Ortszentrum

Cham: Fahrer ignoriert Vortritt und knallt in Lastwagen

Der Lieferwagenfahrer hat beim Einbiegen in die Zugerstrasse einen Lastwagen übersehen. (Bild: Zuger Polizei)

Im Zentrum von Cham ist ein 33-jähriger Lieferwagenfahrer in einen Lastwagen gefahren. Verletzt worden ist niemand, doch der Sachschaden ist immens.

Ein 33-Jähriger will am Donnerstagmorgen in Cham von der Knonauerstrasse nach links in die Zugerstrasse einbiegen. Dabei übersieht er jedoch einen Lastwagen, der auf der Zugerstrasse in Richtung «Bärenkreisel» fährt. Unausweichlich kommt es zum Zusammenstoss. Durch die Trümmerteile ist ein drittes Fahrzeug ebenfalls beschädigt worden, wie die Zuger Polizei schreibt.

Durch den Unfall ist keine Person verletzt worden. Der Sachschaden an allen drei Fahrzeugen beträgt jedoch mehrere Zehntausend Franken. Während der Bergung der Fahrzeuge und der Strassenreinigung hat die Polizei den Verkehr auf einem Fahrstreifen geführt. Dies hat zu Verkehrsbehinderungen im Ortszentrum geführt.

Verwendete Quellen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon