CH: Ruf nach Gratis-Masken wird lauter

Seit letzte Woche gilt im ÖV eine generelle Maskenpflicht. Das kann ins Geld gehen. Deshalb wird die Forderung nach einer Gratisabgabe von Masken für Menschen mit kleinem Budget immer lauter. Der Präsident der Gesundheitsdirektorenkonferenz, der Basler CVP-Regierungsrat Lukas Engelberger, zieht daher in seinem Kanton die Abgabe von Gratismasken an Sozialhilfebeziehende in Betracht: «Wir sind jetzt dran, diese Fragen zu prüfen», sagt er zu SRF. Das sei nötig, um das Virus im Schach zu halten, sagt auch die jurassische SP-Regierungsrätin Nathalie Barthoulot, die die Sozialdirektorenkonferenz SODK präsidiert. Der Preis könne Leute davon abhalten, Masken zu kaufen.

Quelle:swisstxt
CH: Ruf nach Gratis-Masken wird lauter
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon