BS-Polizei zufrieden, Nachdemo in ZH

In mehreren Schweizer Städten sind Demonstrierende am Tag der Arbeit durch die Strassen gezogen.

In Zürich etwa zogen Tausende durch die Innenstadt. Es habe Sprayereien, Farbanschläge und ein kaputtes Schaufenster gegeben, so die Stadtpolizei Zürich. Nach den offiziellen Anlässen kam es zu einer unbewilligten Nachdemonstration. Eine Gruppe Linksautonomer sei von der Polizei eingekesselt worden. Die Polizei führt Personenkontrollen durch.

Auch in Basel kam es laut der Polizei zu Sprayereien und Anschlägen mit Farbbeuteln. Sonst sei die Demonstration in Basel aber friedlich verlaufen. Die Kantonspolizei von Basel-Stadt ist mit dem Ablauf der Demos zufrieden.

Quelle:swisstxt
BS-Polizei zufrieden, Nachdemo in ZH
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon