CH: Bedenken bei Kita-Maskenpflicht

In mehreren Kantonen gilt in Kindertagesstätten für Eltern, Betreuerinnen und Betreuer eine Maskenpflicht. Diese könnte allerdings der Entwicklung von Kindern schaden, kritisieren Fachleute. Die Entwicklungspsychologin Heidi Simoni spricht gegenüber Radio SRF von einer Notlösung, Sie plädiert dafür, immer wieder Maskenpausen einzulegen, insbesondere in der Betreuung von Kindern unter 2 Jahren. Die Gesundheit stehe derzeit jedoch vor solchen pädagogischen Bedenken, sagt der Freiburger Kantonsarzt Thomas Plattner. Ziel der Maskenpflicht sei ja auch zu verhindern, dass Kitas schliessen müssten.

Quelle:swisstxt
CH: Bedenken bei Kita-Maskenpflicht
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon