News

CH-Aussenhandel läuft besser

Die Exporte der Schweizer Industrie beliefen sich im August 2022 auf knapp 22 Milliarden Franken, wie das Bundesamt für Zoll- und Grenzsicherheit mit mitteilte. Die Zunahme beträgt 1.4 Prozent, im Vergleich zum Vormonat Juli, als die Exporte noch zurückgegangen sind. Besonders gut lief es der Chemie- und Pharma, sowie der Maschinen und Elektroindustrie. Im August wurden auch wieder mehr Waren importiert. Die Einfuhren nahmen im August im Vergleich zum Juli um 1.5 Prozent auf 19.5 Milliarden Franken zu. Am meisten wurden Fahrzuge, Maschinen und Elektronik importiert.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.