News

CEO-Wechsel beim Flughafen Zürich

Der Flughafen Zürich muss sich einen neuen Chef suchen. CEO Stephan Widrig verlässt das Unternehmen nach 23 Jahren per Ende April. Widrig wechselt zum Immobilienunternehmen Allreal, wo er den Chefposten übernimmt. Widrig sass 15 Jahre lang in der Geschäftsleitung des Flughafens und leitete während acht Jahren die Geschicke des Unternehmens. Nun habe er sich für eine neue Herausforderung entschieden, teilt der Flughafen Zürich mit. Ab Mai 2023 wird Widrig bei Allereal arbeiten, als Nachfolger von Roger Herzog.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.