News

Carrie Lam tritt nicht mehr zur Wahl an

In der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong hat Regierungschefin Carrie Lam angekündigt, dass sie nicht mehr zur Wiederwahl antritt. Sie wolle sich mehr Zeit für ihre Familie nehmen, so Lam an einer Medienkonferenz. Ihre Nachfolge wird im Mai gewählt. Nach Protesten in Hongkong 2019 hat die chinesische Regierung in der Sonderverwaltungszone ein strenges Sicherheitsgesetz verhängt.

In der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong hat Regierungschefin Carrie Lam angekündigt, dass sie nicht mehr zur Wiederwahl antritt. Sie wolle sich mehr Zeit für ihre Familie nehmen, so Lam an einer Medienkonferenz. Ihre Nachfolge wird im Mai gewählt. Nach Protesten in Hongkong 2019 hat die chinesische Regierung in der Sonderverwaltungszone ein strenges Sicherheitsgesetz verhängt.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.