Carige-Rettung: Verhandlungen erfolglos

In Italien muss möglicherweise eine weitere Bank vom Staat gerettet werden. Ein Plan für die Rettung der in Schieflage geratenen Bank Carige sei gescheitert, teilten die Bank und der US-Vermögensverwalter Blackrock mit. Mit Blackrock liefen Verhandlungen über eine Finanzspritze. Eine Verstaatlichung der Bank aus Genua sei nicht geplant, sagte Italiens Regierungschef Giuseppe Conte am EU-Gipfel in Sibiu. Man versuche nun, einen anderen Investor zu finden. Die europäische Zentralbank hatte Carige Anfang Jahr unter Zwangsverwaltung gestellt und eine Frist bis Mitte Mai für eine Rettung gesetzt. Die Bank war in finanzielle Schwierigkeiten geraten.

Quelle:swisstxt
Carige-Rettung: Verhandlungen erfolglos
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon