News

Cannabisplantage auf Klostergrundstück

Drogenfahnder haben auf der griechischen Insel Kreta auf dem abgesperrten Gelände eines Klosters eine grosse Cannabisplantage entdeckt, wie eine Zeitung meldet. Die Täter würden noch gesucht. Sie seien durch einen durchschnittenen Zaun auf das Gelände des Klosters gelangt, um das Cannabis zu pflanzen, oder hätten sich als Pilger ausgegeben. Laut der Polizei hätte die Ernte rund eine Tonne ergeben und einen Marktwert von rund zwei Millionen Euro gehabt. Es werden immer wieder große Cannabis-Plantagen auf Kreta entdeckt. Mancherorts gibt es Drogenbarone und Clans, die abgelegene Terrains mit Waffengewalt verteidigen.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.