«Candy Bomber»-Pilot Halvorsen tot

Der beliebte «Rosinenbomber»-Pilot Gail Halvorsen ist tot. Nach Angaben seiner Familie ist der 101-jährige US-Amerikaner «recht überraschend» am Mittwochabend im US-Bundesstaat Utah gestorben. Halvorsen sei an einer Lungenentzündung gestorben, nachdem er sich schwer verschluckt habe. Halvorsen hatte zu den Piloten gehört, die nach dem Zweiten Weltkrieg das von sowjetischen Truppen abgeriegelte West-Berlin aus der Luft in sogenannten Rosinenbombern mit Lebensmitteln und Kohle versorgten. Es war seine Idee, auch Süßigkeiten für die Kinder abzuwerfen. Als «Candy Bomber» wurde der junge Pilot zu einem Symbol für die Hilfsaktion.

Quelle:swisstxt
«Candy Bomber»-Pilot Halvorsen tot
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon