Burkina Faso: Militär putscht Regierung

Das Militär hat bei einem Putsch im westafrikanischen Burkina Faso die Übergangsregierung abgesetzt. Angehörige der Armee erklärten dies in einer Erklärung, die im nationalen Fernsehen verlesen wurde. Übergangspräsident Paul-Henri Damiba sei abgesetzt und die Regierung aufgelöst worden. An der Spitze Burkina Fasos stehe nun Hauptmann Ibrahim Traoré, hiess es. Damit kommt es bereits zum zweiten Militärputsch in diesem Jahr im westafrikanischen Land. Erst Ende Januar hatte in Burkina Faso die Militärjunta bei einem Staatsstreich den demokratisch gewählten Präsidenten Roch Marc Christian Kaboré abgesetzt.

Quelle:swisstxt
Burkina Faso: Militär putscht Regierung
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon