Bundesrat macht der Post Beine

Die Tageszeitung muss in der ganzen Schweiz bis spätestens um 12.30 Uhr im Briefkasten liegen. Das hat der Bundesrat in einer Revision des Postgesetzes beschlossen. Dies müsse die Post in mindestens 95% der Fälle einhalten, teilt der Bundesrat mit und erfüllt damit die Vorgaben des Parlament. Die Post muss in einem jährlichen Bericht belegen, dass sie sich daran hält. Zudem verpflichtet der Bundesrat die Post dazu, in alle Haushaltungen zu liefern, die ganzjährig bewohnt werden. Bisher galt dies etwa nicht für Häuser, die mehr als zwei Minuten Fahrzeit von einer Siedlung entfernt liegen. Die neuen Regeln gelten ab 2021.

Quelle:swisstxt
Bundesrat macht der Post Beine
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon