Bundesrat Beat Jans zieht erste Bilanz

Nach knapp 100 Tagen im Amt hat Bundesrat Beat Jans am Dienstag eine erste Bilanz gezogen. Inhaltlich beschäftige er sich mit mehreren Schwerpunkten, zentral sei das Thema Asyl, sagte Jans an einer Medienkonferenz.

So sollen hängige Asylgesuche schneller abgearbeitet und Geflüchtete schneller in den Arbeitsmarkt integriert werden. Er werde dem Bundesrat Anfang Mai ein Paket mit verschiedenen Massnahmen zur Asylpolitik unterbreiten, sagte Jans.

Beat Jans ist Nachfolger von Bundesrat Alain Berset. Er ist seit dem 1. Januar Vorsteher des Justiz- und Polizeidepartements.

Quelle:swisstxt
Bundesrat Beat Jans zieht erste Bilanz
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon