Bund soll Medien stärker helfen

Die Medien in der Schweiz sollen künftig stärker vom Bund unterstützt werden. Das möchte die zuständige Nationalratskommission.

Sie will dafür unter anderem die indirekte Presseförderung für sieben Jahre befristet ausbauen. So sollen etwa die Subventionsbeiträge für die tägliche Zustellung von abonnierten Regional- und Lokalzeitungen sowie Zeitschriften von heute 30 auf 45 Millionen Franken pro Jahr erhöht werden.

Die Kommission will auch die Zukunft der Medienförderung vorantreiben, wie sie schreibt. Dafür sollen künftig etwa auch Onlinemedien finanziell unterstützt werden, die keinem Leistungsauftrag unterstellt sind.

Quelle:swisstxt
Bund soll Medien stärker helfen
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon