Bund saniert belastete Spielplätze

Kinder sollen besser vor Umweltgiften geschützt werden. Dieses Ziel verfolgt der Bundesrat.

Er plant, die Sanierung belasteter Standorte voranzutreiben und setzt dabei einen Fokus auf die Spielplätze, wo die Kinder mit den Böden in Kontakt kommen. Spielplätze könnten durch frühere Düngungen und Luftverschmutzung belastet sein, schreibt der Bundesrat. Mit der Gesetzesrevision sollen die Untersuchung und die Sanierung öffentlicher Kinderspielplätze und Grünflächen verbindlich geregelt werden.

Geplant sind auch finanzielle Anreize vonseiten des Bundes. Mit dem Thema befasst sich als Nächstes das Parlament.

Quelle:swisstxt
Bund saniert belastete Spielplätze
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon