Bulgarien: Wieder protestieren Tausende

Den elften Abend in Folgen haben in Bulgarien am Sonntag tausende Menschen protestiert und den Rücktritt von Regierungschef Boiko Borissow gefordert. Zudem fordern sie Neuwahlen. Die Demonstrierenden in verschiedenen bulgarischen Städten werfen der konservativ-nationalistischen Regierung Korruption vor. Im Parlament wird am Montag zudem über einen Misstrauensantrag gegen die Regierung von Borissow diskutiert. Im Verlauf der Woche soll über den Antrag der oppositionellen Sozialisten abgestimmt werden.

Quelle:swisstxt
Bulgarien: Wieder protestieren Tausende
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon