Bürgenstock: Amherd spricht zum Auftakt

Bundespräsidentin Viola Amherd hat am Samstag die Ukraine-Konferenz auf dem Bürgenstock/NW offiziell eröffnet.

Ziel des Gipfels sei es, in drei Punkten Fortschritte zu erreichen: Nukleare Sicherheit, Ernährungssicherheit und humanitäre Hilfe für die Ukraine. Das wichtigste Ziel sei aber, den Prozess für einen gerechten und dauerhaften Frieden in der Ukraine auf der Grundlage des Völkerrechts anzustossen, so Amherd. Eine Lösung müsse aber sowohl die Ukraine als auch Russland involvieren.

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen sagte, dass die internationale Gemeinschaft zusammenstehen und die Ukraine in ihrem Streben nach Frieden unterstützen müsse.             

Quelle:swisstxt
Bürgenstock: Amherd spricht zum Auftakt
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon