News

Bündner Bergbahnen mit Start zufrieden

Trotz mangelndem Schnee zeigen sich die Bündner Bergbahnen in der ersten Bilanz zum Start in die Wintersaison zufrieden. Der Umsatz ist im Vergleich zum Vorjahr nur knapp, um fünf Prozent, zurückgegangen, heisst es in einer Mitteilung.

Grösser ist der Rückgang hingegen bei den transportierten Gästen. Hier ist die Zahl um 19 Prozent zurückgegangen.

Martin Hug, der Präsident von Bergbahnen Graubünden, streicht in der Mitteilung die technische Beschneiung als zentralen Punkt hervor. Einmal mehr habe sich die Wichtigkeit dieser Massnahme für die touristischen Leistungsträger unter Beweis gestellt.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.


Apple Store IconGoogle Play Store Icon