Britney Spears: «Ich war eine Löwin»

Britney Spears reflektiert bei Instagram ihre eigene Entwicklung im Kampf gegen ihre Vormundschaft. «Ich wurde grundlos von allen Seiten verletzt, und meine Familie hat mir weh getan», schrieb die 40-Jährige in einem langen Eintrag in dem sozialen Netzwerk, den sie mit einer Aufforderung zum Beten versah. Zunächst habe sie ihre Situation verdrängt. «Dann schloss sich der Kreis, mein Herz hat die Führung übernommen – und ich war eine Löwin». Die Popsängerin stand seit 2008 unter Vormundschaft, nachdem sie wegen privater und beruflicher Probleme psychisch zusammengebrochen war.

Quelle:swisstxt
Britney Spears: «Ich war eine Löwin»
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon