British Airways: 12’000 Jobs gefährdet

Bei der Fluggesellschaft British Airways sind wegen der Coronakrise Tausende Arbeitsplätze in Gefahr. Die Muttergesellschaft IAG hat im ersten Quartal einen milliardenschweren Verlust erlitten und erwägt den Abbau von bis zu 12’000 Stellen. Man rechne damit, dass die Passagiernachfrage erst in mehreren Jahren wieder ein ähnliches Niveau erreiche wie vor der Krise, teilte der Konzern in London mit. Man wolle deshalb mit den Gewerkschaften über eine Restrukturierung sprechen. British Airways hatte bereits Anfang April Zehntausende Mitarbeiter auf Kurzarbeit gesetzt. Die Airline hat insgesamt etwa 45’000 Angestellte.

Quelle:swisstxt
British Airways: 12’000 Jobs gefährdet
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon