Brian May dachte oft über Ausstieg nach

Queen-Gitarrist Brian May dachte früher oft darüber nach, die Rockband zu verlassen. Das sagt er in einem Interview mit der Deutschen Presseagentur.

Jedes Mal, wenn die Band ein neues Album aufgenommen hat, habe er gedacht: «Jetzt habe ich genug davon, ich gehe», erzählt der 75-Jährige. Dennoch habe niemand aus der Gruppe ernsthaft ein Ende von Queen in Erwägung gezogen, auch May nicht. «Obwohl es grosse Konkurrenz zwischen uns gab, waren wir im Zusammenspiel stark», so May.

Anfang der 1980er war es bei Queen zu Spannungen gekommen. In dieser Zeit nahm May sein erstes Solo-Album «Star Fleet Project» auf. Das Album gibt es nun als Neuauflage.

Quelle:swisstxt
Brian May dachte oft über Ausstieg nach
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon