BRA: Bolsonaro-Verbündete ausgesperrt

Facebook und Twitter haben nach einem Gerichtsbeschluss die Profile mehrerer hochrangiger Unterstützer des brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro gesperrt. Der zuständige Richter ordnete die Entfernung von 16 Twitter- und zwölf Facebook-Konten an, um die Verbreitung von Falschmeldungen, diffamierenden Anschuldigungen und Drohungen zu unterbinden. Verbündete des rechtsgerichteten Bolsonaro sollen in den Sozialen Netzwerken versucht haben, das Oberste Gericht Brasiliens schlecht zu machen. Facebook und Twitter teilten mit, man respektiere den Entscheid des Richters.

Quelle:swisstxt
BRA: Bolsonaro-Verbündete ausgesperrt
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon