News

BR übernimmt weitere EU-Sanktionen

Der Bundesrat übernimmt weitere Sanktionen der EU gegen Russland. Dazu gehört ein schrittweise eingeführter Import-Stopp für russisches Öl. Verboten sind nun auch gewisse Dienstleistungen und Beratungen für russische Unternehmen und Organisationen. Die Massnahmen treten heute Abend in Kraft.

Der Bundesrat übernimmt weitere Sanktionen der EU gegen Russland. Dazu gehört ein schrittweise eingeführter Import-Stopp für russisches Öl. Verboten sind nun auch gewisse Dienstleistungen und Beratungen für russische Unternehmen und Organisationen. Die Massnahmen treten heute Abend in Kraft.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.