BR befürwortet E-Zigaretten-Steuer

Raucherinnen und Raucher von E-Zigaretten sollen künftig ebenfalls Steuern zahlen müssen. Heute sind E-Zigaretten von der Besteuerung ausgenommen. Der Bundesrat unterstützt nun einen entsprechenden Vorstoss der Gesundheitskommission des Ständerats. Dieser fordert eine gesetzliche Grundlage für die Besteuerung von E-Zigaretten. Wegen des geringeren Risikos solle der Steuersatz jedoch tiefer liegen als bei herkömmlichen Zigaretten, schlägt die Kommission vor. Der Vorstoss wird in der Herbstsession im Ständerat im Rahmen des neuen Tabakproduktegesetzes behandelt.

Quelle:swisstxt
BR befürwortet E-Zigaretten-Steuer
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon