Booster-Impfung noch kein Thema

In Deutschland wird seit dieser Woche eine Auffrischungsimpfung für über 70-Jährige empfohlen. In der Schweiz gibt es eine solche dritte Impfung für alle dagegen vorerst nicht. Christoph Berger, der Präsident der Eidgenössischen Impfkommission, sagte kürzlich, gesunde geimpfte Erwachsene brauchten in nächster Zeit keine Auffrischungsimpfung. Für Menschen mit geschwächtem Immunsystem ist eine solche dagegen bereits seit Sommer möglich. Derzeit fehlt zudem die Zulassung für eine Auffrischungsimpfung durch Swissmedic. Ist diese jedoch gegeben und die Datengrundlage geklärt, dürfte einer neuen Impfempfehlung nichts mehr Weg stehen.

Quelle:swisstxt
Booster-Impfung noch kein Thema
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon