BOL: Morales darf nicht kandidieren

Boliviens ehemaliger Präsident Evo Morales darf nicht für den Senat in fünf Wochen kandidieren. Das hat ein Gericht in La Paz entschieden. Justizminister Alvaro Coimbra twitterte daraufhin, es gebe doch noch rechtschaffene Richter. Die Wahlbehörde hatte eine Kandidatur des langjährigen Präsidenten bereits im Februar für unzulässig erklärt, weil er keinen dauerhaften Wohnsitz in Bolivien habe. Morales Anwälte legten dagegen Beschwerde ein. Evo Morales lebt zurzeit im Exil in Argentinien. Er trat letztes Jahr auf Druck des Militärs zurück. Ihm war Betrug bei der Präsidentenwahl vom letzten Oktober vorgeworfen worden.

Quelle:swisstxt
BOL: Morales darf nicht kandidieren
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon